. .
19.11.2016 13:55 Alter: 274 days
Kategorie: Nachrichten Nachrichten

Der Thüringer Sport ist inklusiv!


Thüringens Behindertensportler des Jahres 2015 Sven Baum (rechts) und Dr. Olaf Schühmann (links),

Inklusion – das ist die gleichberechtigte Teilhabe von allen unterschiedlichen Menschen an der Gesellschaft. Wenn jeder Mensch, mit oder ohne Behinderung, überall dabei sein kann, im Training, im Verein, im Wettkampf, dann ist das gelungene Inklusion.

Der Landessportbund Thüringen hat zum 9. Landessporttag im November 2015 eine Grundsatzerklärung „Inklusion im Thüringer Sport“ verabschiedet. Sie dient als Handlungsrahmen für die weiteren Prozesse zur Umsetzung von Inklusion im Sport. „Thüringen-Sport“ zeigt, wie gelungene Inklusion in Thüringer Sportstrukturen aussehen kann.